ÜBER UNS POSITIONEN MITWIRKUNG PROJEKTE WALDPÄDAGOGIK BEDROHTER WALD WALDWISSEN SHOP

Projekte aus Bayern

Waldjugend Eschenbach

Die Gruppe Eschenbach der Deutschen Waldjugend (dwj) blickt auf eine 50-jährige Geschichte und ist lebendiger denn je. Mit dem ausgebauten alten „Wasserwerk“ der Gemeinde hat die Gruppe einen wesentlichen Baustein für ihre erfolgreiche Arbeit: ein Gruppenhaus. Auf Grund der guten Arbeit ist die Gruppe in der Gemeinde bestens verwurzelt. Vielfältig sind ihre Aktivitäten: sie baut und erhält den Walderlebnispfad „Holzweg“ im Stadtwald, sie pflegt Naturschutzgebiete, sie baut Einrichtungen im Naturpark, sie versteht aber auch für ihre Mitglieder und bei Ausstellungen Bildungsarbeit zum Wald zu leisten. Zeltlager, Hüttenaufenthalte und große Fahrten gehören auch dazu. Weitere Informationen.


Schulwälder für Bayern

Durch praktisches Arbeiten, durch Einblicke in die ökologischen Zusammenhänge und durch die Identifikation mit diesem, „ihrem“ Wald, lernen Kinder den Wald und damit ihre Umwelt als schützenswertes Gut kennen. Die Idee des Schulwaldes ist schon alt, aber in Bayern verloren gegangen. Wir wollen die Idee in Kooperation mit beachtlichen Partnern wiederbeleben, einige neue Initiativen sind schon entstanden. Eine wunderbare Aufgabe für Waldfreunde und Forstleute wartet darauf den Kindern eine Alternative zu digitalen Scheinwelten anzubieten. Machen Sie mit! Helfen Sie uns!


Baum des Jahres - Tagungen

Der Baum des Jahres ist in aller Munde – die SDW-Bayern bietet die notwendigen Informationen und Emotionen dazu an! Seit bald 30 Jahren führen wir gemeinsam mit der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft in Freising über ganz Bayern verteilt Tagungen durch, die den jeweiligen Baum vorstellen. Neben den botanischen, forstlichen und holzkundlichen, gehören regelmäßig kulturhistorische, volksmedizinische und Informationen über die Bedeutung des Baumes für die Biodiversität von Pflanzen und Tieren dazu. Die gleichzeitig erscheinenden Tagungsbände sind eine Fundgrube für Waldfreunde. Weitere Informationen.


Ammerseepfad

Die Ammerseeregion bewegt sich im Spannungsfeld eines international bedeutsamen Naturraumes und eines attraktiven Erholungs- und Siedlungsraumes im Ballungsraum München-Augsburg. 20 Informationstafeln, mehrere interaktive Objekte und eine Webseite laden daher seit Juli 2016 ein, die einzigartige der Natur- und Kulturlandschaft zu erleben und sich über Natur, Ökologie, Landschaftsentstehung zu informieren. Unter Trägerschaft der SDW Bayern entstand der Ammerseepfad in zwei Jahren Projektlaufzeit. Viele in der Region aktive Institutionen und Personen, insbesondere mehrere Schulklassen haben mitgewirkt. Nähere Infos unter www.ammerseepfad.de. Erleben Sie die Vielfalt rund um den See!