ÜBER UNS POSITIONEN MITWIRKUNG PROJEKTE WALDPÄDAGOGIK BEDROHTER WALD WALDWISSEN SHOP

Projekte vor Ort

Baumpflanzungen gehören seit über 60 Jahren zu unseren Aktivitäten. Bei der größten Mitmachaktion zum Tag des Baumes am 25. April werden jedes Jahr mehr als 100 000 Bäume gepflanzt. Das Spektrum reicht von Pflanzung von Setzlingen bis zu stattlichen Bäumen in Städten oder entlang von Alleen.
Viele Baumpflanzungen werden erst durch das Engagement von Sponsoren möglich.

Einige Beispiele

NEUE WEGE Geschäftsführer Markus Hegemann (2.v.l.) und SDW Forstreferentin Maike Wanders geben den Startschuss zur Pflanzung von 1.000 Bäumen in Rheinbach im April 2016.
SDW-Pflanzaktion 10.000 Bäume spendete der Autovermieter Enterprise Rent-A-Car für ein Aufforstungsprojekt im Erzgebirge.
SDW-Pflanzaktion Begeistert pflanzten die Akteure 750 Bäume in Schwerin dank der Spende von Schoeller Allibert.
SDW-Pflanzaktion BU: Für jede Kundenantwort ein Baum - Der Spezialreiseveranstalter NEUE WEGE pflanzte gemeinsam mit der SDW 1400 Bäume in Rheinbach.
SDW-Pflanzaktion Für jede verkaufte Tasche ein Baum - 2.400 Bäume wurden in Bottrop gepflanzt.
Mit Unterstützung von HIPP haben 80 Jugendliche mit vereinten Kräften am Hohen Meißner rund 1.000 Kirschen, 1.000 Bergahorne und 200 Elsbeeren gepflanzt.
Für jeden seiner 2.000 Mitarbeiter pflanzte das Unternehmen Alnatura in Lorch Laubbäume und Sträucher.
1.651 Weißtannen konnten dank Lässig GmbH durch den Verkauf einer „Shopper-Charity-Tasche" gepflanzt werden. Die Teilnehmer der Veranstaltung waren total begeistert, da bisher keiner einen Baum gepflanzt hatte.

Durch die Kampagne "Easy Tree" von Staples Advantage Deutschland wurden in Hohenroth bei Siegen/Wittgenstein insgesamt 1.000 Bäume zur Auffüllung der Lücken durch Kyrill gepflanzt.

Außenminister Guido Westerwelle pflanzte in der Tradition des ersten Bundespräsidenten Theodor Heuss eine Blasenesche im Bonner Hofgarten.

Auch mit Unterstützung von Staples Advantage wurden bei der Startpflanzung in Essenheim im Landkreis Mainz/Bingen mit der Waldjugend 1.000 Bäume gepflanzt.

Hier handelt es sich um ein Aufforstungsprojekt westlich des Ebersberger Forstes. Dazu wurden mit Unterstützung von Staples Wildobstbäume auf einer Wiese gepflanzt.
2006 pflanzte Bundeskanzlerin Angela Merkel am Schloss Grunewald in Berlin anlässlich des Tag des Baumes den Baum des Jahres. Bundesumweltminister Dr. Norbert Röttgen und Landwirtschaftsministerin Ilse Aigner pflanzten ebenfalls am "Tag des Baumes".
Der Autovermieter Enterprise Rent –a –car unterstützte die SDW-Pflanzaktion im Stadtwald von Altensteig in Baden-Württemberg, der besonders durch Stürme und Borkenkäfer beschädigt wurde.
SDW-Pflanzaktion 10.000 Euro spendete der Selbstklebespezialist HERMA GmbH, um auf einer vom Orkan Kyrill zerstörten Waldfläche am Hauchenberg bei Weitnau in Bayern wieder Bäume anzupflanzen.
SDW-Pflanzaktion Mit Hilfe von Tengelmann wurden 600 Bäume in der Nähe Viersen gepflanzt.

Mit der Initiative Pro Klima wurden schon zwei Pflanzprojekte durchgeführt. Das Bild zeigt die Aufforstung von 2 ha Wald in Weyhe bei Bremen, bei der über 10.000 Bäume und Sträucher gepflanzt wurden.

JETZT ABONNIEREN

 

SDW IN DEN LÄNDERN

  

NICHTS WIE RAUS!

 

WALDWISSEN FÜR ERWACHSENE

interaktiver Waldspaziergang

Ein interaktiver Streifzug durch den deutschen Wald!  

MITGLIED WERDEN!

Mitwirkung

Wir freuen uns, melden Sie sich noch heute bei Ihrem Landesverband...