Schutzgemeinschaft Deutscher Wald
Bundesverband e. V.

Neue Website für die SDW

Die Website der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) erstrahlt in neuem Glanz: Der neue Onlineauftritt überzeugt mit userfreundlicher Bedienung und einem modernen Erscheinungsbild. Durch eine klare Struktur sowie Fotos, Grafiken und Videos zur Veranschaulichung informiert die SDW-Website zu allen Themen rund um den Wald.

Ab sofort ist die neue Website über www.sdw.de erreichbar. Ziel des Relaunches ist es, durch userfreundliche und intuitive Gestaltung weitere Waldinteressierte für den Wald und seinen Schutz zu gewinnen.

Die neue Menüführung stellt die Informationen übersichtlicher und klarer dar. Im Bereich Wald entdecken sind alle Projekte und Arbeitsbereiche des SDW Bundesverbandes, z.B. Informationen zur Waldpädagogik und zu unseren Baumpflanzungen, zu finden. Des Weiteren gibt es hier hilfreiche Tipps zum richtigen Verhalten im Wald sowie Freizeittipps für einen Waldausflug. Unter dem Menüpunkt Über den Wald sind interessantes Waldwissen, spezifische Informationen zum Wald in Deutschland und weltweit gebündelt. Außerdem informieren wir hier über Gefahren für den Wald sowie Möglichkeiten zum Schutz des Waldes.

Unsere Bildungsangebote bieten wir ab sofort auf dem SDW-Campus übersichtlich einem breiteren Publikum an. Neben den Angeboten zur Fort- und Weiterbildung vor Ort hat die SDW neue digitale Formate entwickelt.

Ohne die Unterstützung von Privatpersonen, Unternehmen und Organisationen könnten die vielseitigen Aufgaben der SDW nur zu einem geringen Teil verwirklicht werden. Wer mithelfen möchte, findet im Bereich Spenden und Unterstützen alle Möglichkeiten.

Kaum online, sind bereits Weiterentwicklungen des Onlineauftrittes geplant: der Ausbau der Angebote des SDW-Campus, eine interaktive Karte zur einfachen Lokalisierung von Projekten und Baumpflanzungen der SDW sowie übersichtliche Waldinfos zu den Wäldern Europas.

SDW: Vor fast 75 Jahren am 5. Dezember 1947 wurde die SDW in Bad Honnef gegründet und ist damit eine der ältesten deutschen Umweltschutzorganisationen. Heute sind in den 15 Landesverbänden rund 25.000 aktive Mitglieder organisiert. Neben Waldschutz und Baumpflanzungen ist das Begeistern von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen für den Wald und den Waldschutz ein Schwerpunkt der Arbeit.

 

Landesverbände
Termine