ÜBER UNS POSITIONEN MITWIRKUNG PROJEKTE WALDPÄDAGOGIK BEDROHTER WALD WALDWISSEN SHOP

Klimastämme

Die verheerenden Schäden in unseren Wäldern zeigen, dass Politik gegen den Klimawandel die einzige Lösung für den Erhalt unserer Lebensgrundlagen ist.

Dazu brauchen wir auch das Mitmachen aller Bürger*innen. Wir können uns jedoch nicht vorstellen, wie viel CO2 wir in unserem „normalen“ Leben verursachen.  Um dies anschaulicher zumachen, hat die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) die Klimastämme entwickelt.

Was die Bäume dabei im Einzelnen leisten können und wie ihre Speicherleistung mit unserem Konsumverhalten zusammenhängt, machen unsere Holzbänke deutlich. So wird klar, welcher CO2-Ausstoß durch eine Flugreise oder unseren Stromverbrauch entsteht und wie lange ein Baum zur Kompensation dieses Ausstoßes wachsen muss.

In einer Installation, die ab dem 27. Juli in der Nähe des Chinaschiffes für mehrere Monate zu sehen sein wird, wird anschaulich, wie lange ein Baum wachsen muss, um den Ausstoß bestimmter Verhaltensweisen auszugleichen.

Standorte Klimastämme (www.google.de/maps)

Die Arbeiten wurden von dem Motorsägenkünstler Florian Lindner durchgeführt (www.holz-flori.de).