Schutzgemeinschaft Deutscher Wald
Bundesverband e. V.

Wald erleben mit der SDW – Vom Ödland zum ökologisch stabilen Mischwald – Entwicklung der Wälder in der Lüneburger Heide –

So., 18.09.2022  |  15:00  -  18:00
Lintzel,  Lüneburger Heide, Niedersachsen

Im Rahmen des 75-jährigen SDW-Jubiläumsjahres finden deutschlandweit 75 Waldführungen statt. So möchten wir Ihnen die Faszination des Waldes näherbringen und über die SDW sowie ihr 75-jähriges Jubiläum informieren. Bei der Führung wird die Lüneburger Heide erkundet.

Was ist aus den Wäldern der Heide- und Ödlandaufforstung vor 140 Jahren in der Lüneburger Heide heute geworden? 
Wie wird dieser Wald vor dem Hintergrund der Klimaveränderung in Zukunft aussehen?
Diesen Fragen wollen wir bei einem entspannten Spaziergang über den idyllischen „Blauen Waldpfad“ in der Revierförsterei Lintzel, Forstamt Oerrel gemeinsam nachgehen (gut begehbar, ca. 2,7km lang). Begleitet werden Sie von dem Förster, zertifizierten Waldpädagogen und Waldgesundheitstrainer Volker Einhorn, der diesen Wald über 30 Jahre betreut hat.

Datum:
18. September 2022

Uhrzeit:
15:00 Uhr

Dauer:
3 Stunden

Bundesland:
Niedersachsen

Ort:
Revierförsterei Lintzel
29565 Lintzel
Landkreis Uelzen

Treffpunkt:
Parkplatz „Der Blaue Waldpfad“
29565 Lintzel
Am Forsthaus

Kosten:
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Leitung der Waldführung:
Volker Einhorn

Kontakt:
Mail: wald-einhorn(at)gmx.de

Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular an.

Landesverbände
Termine