Schutzgemeinschaft Deutscher Wald
Bundesverband e. V.

Vortrag "Die Elbe - Lebensader und Lebensraum"

Mo., 26.09.2022  |  18:00  -  19:30

Abschlussvortrag zur Wanderausstellung „Wilder Wald am großen Fluss“ der Loki Schmidt Stiftung von Axel Jahn

 

Begegnungen mit Bibern, Adlern und vielen weiteren seltenen Tieren und Pflanzen

Im WÄLDERHAUS der SDW Hamburg fand die Wanderausstellung „Wilder Wald am großen Fluss“ des Elbauen-Projekts MediAN ihren ersten Hamburger Standort. Bei einem ganz besonderen „Waldspaziergang“ können Besucher*innen hier bereits seit fünf Monaten in den vielen Dioramen, hinter Gucklöchern und Klappen, seltene Tiere und Pflanzen, emporrankende Lianen und verschiedene Lebensräume der Flussaue entdecken und einen Einblick in die Forschung und Naturschutzarbeit in den Auen gewinnen. Bevor die Ausstellung Ende September ins Senckenbergmuseum in Görlitz weiterzieht, bietet sich beim Bildervortrag von Axel Jahn nun noch einmal die Möglichkeit ganz besondere Eindrücke in die Elbtalaue zu bekommen.

Axel Jahn ist Geschäftsführer der Loki Schmidt Stiftung, die von Sachsen-Anhalt bis Neuwerk in verschiedenen Gebieten an der Elbe Naturschutzflächen besitzt und betreut. Mit der Kamera und als biologischer Gutachter hat er sich viele Jahre mit der Elbe beschäftigt und an Naturschutzkonzepten mitgearbeitet.

Sein Vortrag handelt von der Elbe und ihren Auen, ihrer Entstehung, menschlichen Nutzung, Veränderung und Gefährdung. Vor allem die Tier- und Pflanzenarten werden in eindrucksvollen Fotos vorgestellt. Kraniche und Gänse besuchen im Herbst und Frühjahr die Elbauen. Viele Vogelarten überwintern auch hier und brüten weiter nördlich in Skandinavien und Nordost-Europa. Impressionen aus dem Leben von Bibern, See- und Fischadlern, von Auwäldern, Altarmen und Bracks, aber auch von Dünen und Trockenstandorten an der Elbe bereichern die fotografische Reise.

Der Vortrag findet am 26.09. um 18 Uhr im WÄLDERHAUS, Am Inselpark 19, 21109 Hamburg, statt. Anschließend bietet sich Ihnen noch die Gelegenheit, die Ausstellung zu besichtigen und mit Axel Jahn und Laura Jürgens, der Ausstellungskuratorin, von der Loki Schmidt Stiftung ins Gespräch zu kommen.

Landesverbände
Termine