Schutzgemeinschaft Deutscher Wald
Bundesverband e. V.

Deutsche Alleenstraße

Die Deutsche Alleenstraße ist ein Vorzeigeprojekt des Alleenschutzes in Deutschland. Sie führt quer durch Deutschland von Rügen bis zum Bodensee. Ziel der Route ist es, vorhandene Alleen zu schützen und neue Alleen zu schaffen. Denn Alleen sind ein einzigartiges Natur- und Kulturgut. Sie sind wichtig als Lebenslinien in ausgeräumten Landschaften und erhöhen die Artenvielfalt.

Von Rügen bis zum Bodensee

Auf der Homepage der Deutschen Alleenstraße finden Sie ausführliche Routenbeschreibungen und Informationen zu den schönsten Orten und Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

Für die exakte Reiseplanung können Sie die GPX-Daten der gesamten Routen herunterladen. Eine kostenlose App von Ferienstraßen.info führt durch alle Routenabschnitte und empfiehlt weitere touristische Sehenswürdigkeiten.

Die 2.900 km lange Strecke wurde so ausgewählt, dass neben dem Erlebnis einzigartiger Alleenschätze auch Kostbarkeiten wie Städte, Landschaften und Sehenswürdigkeiten entdeckt werden können. Deutschland erleben abseits der großen touristischen Ströme, sozusagen auf dem gemütlichen grünen Nebengleis.

Ideelle Träger der Deutschen Alleenstraße sind der ADAC und die SDW. Pro Jahr informieren sich mehr als 30.000 Interessierte über die Routen der Alleenstraße und das Aufgabenspektrum der Arbeitsgemeinschaft.

Reiseführer "Unter Bäumen unterwegs"

Auf 136 Seiten präsentiert der überarbeitete Reiseführer die 2.900 km lange Ferienstraße, liefert wertvolle Informationen über Alleen und verweist auf wunderschöne Alleen und über 200 interessante Orte entlang der Alleenstraße. Zusätzlich werden besondere Alleen abseits der Deutschen Alleenstraße in Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Bayern vorgestellt. 

Der Reiseführer ist für 9,50 € im Online-Shop der SDW unter der Kategorie "Bücher und Spiele" zu beziehen.

Mit der Fähre auf der Deutschen Alleenstraße

Die Deutsche Alleenstraße führt auf einem über 7,7 Kilometer langen Stück über die L 201. In Boppard am Rhein wechselt die Strecke die Rheinseiten. Während Rügen über den Rügendamm und die Reichenau mit einem von Pappeln gesäumtem Damm mit dem Festland verbunden sind, führt in Boppard die Alleenstraße über die Fähre.

Deshalb hat nun der Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Deutsche Alleenstraße veranlasst, die Fähre mit einem braunen Schild zu versehen. Im Rahmen eines kleinen Pressetermins wurde die „Enthüllung“ des Schildes gefeiert.

Gleichzeitig wurde die Neuauflage des Reiseführers "Unter Bäumen unterwegs" vorgestellt. Gerade jetzt, wo der Inlandstourismus eine große Rolle spielt, will die Arbeitsgemeinschaft die Bedeutung der Deutschen Alleenstraße für den Deutschland-Tourismus hervorheben.

Alleenkarte

Unsere Karte gibt Ihnen einen Überblick über die Routen der Deutschen Alleenstraße. 

Zoomen Sie in den jeweiligen Bereich der Karte hinein und klicken Sie dann über die Icons die jeweilige Etappe an. Die Zahlen auf den grünen Kreisen zeigen an, wie viele einzelne Informationen sich in dem Bereich befinden. Durch Anklicken dieser werden Sie automatisch näher in den Bereich hineingezoomt.

In einer Infokachel erhalten Sie weitere Informationen zur jeweiligen Etappe der Deutschen Alleenstraße.

Landesverbände
Termine