ÜBER UNS POSITIONEN MITWIRKUNG PROJEKTE WALDPÄDAGOGIK BEDROHTER WALD WALDWISSEN SHOP

KliWaBe - Klimaschutzleistung bewirtschafteter Wälder

Bildungsreihe "Expedition Carbon"

Das Projekt "Klimaschutzbeitrag von Wäldern mit multifunktionaler und nachhaltiger Bewirtschaftung", kurz "KliWaBe", will Schüler*innen die Doppelrolle des Waldes in der Klimakrise nahebringen. Einerseits ist er Klimaschützer, andererseits selbst gefährdet. Ziel des Projekts ist es, Schulungen für Forst- und holzverarbeitende Betriebe anzubieten sowie Bildungsmaterialien unter dem Titel „Expedition Carbon“ für Lehrkräfte zu entwickeln. Laden Sie hier unseren Flyer runter.

 

Sie möchten junge Menschen von Ihrer Arbeit begeistern? Sie möchten die Forst- und Holzbranche als besonderen Klimaschützer herausstellen?

Melden Sie sich für eine unserer kostenlosen Schulungen in Ihrer Nähe an. Wir geben Ihnen Tipps und Anleitungen, wie Sie Ihre Betriebsführung modern und aktiv gestalten können. Außerdem ermutigen wir Sie, eigene Ideen für innovative Betriebserkundungen mit dem Fokus auf Klimaschutzleistungen zu entwickeln.

Zeigen Sie jungen Menschen, welche Klimaschutzleistungen Forst- und holzverarbeitende Betriebe erbringen. Zeigen Sie den Schüler*innen die Relevanz der gesamten Branche Wald und Holz. Gehen Sie gemeinsam mit Schulklassen auf die „Expedition Carbon“ und untersuchen, wo Kohlenstoff gebunden wird und wie Wald und Holzprodukte einen entscheidenden Beitrag zu Klimaschutz leisten.

Die nächsten Termine:

14. April 2021 Waldforum Riddagshausen, Braunschweig (abgesagt!)

15. April 2021 Forstamt Tegel, Berlin (abgesagt!)

20. Mai 2021 Steigerwaldzentrum, Oberschwarzach

21. Mai 2021 HessenForst, Weilburg/Lahn

22. Juni 2021 Forstliches Bildungszentrum Karlsruhe

23. Juni 2021 Haus der Nachhaltigkeit/Trippstadt

14. Juli 2021 Jugendherberge "Urwald Life-Camp"/Lauterbach

15. Juli 2021 Internationales Haus Sonnenberg/St. Andreasberg

                        

Die Veranstaltungen dauern von 10.00 bis 16.00 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos und beinhaltet auch Getränke und Verpflegung. Die Veranstalter haben Hygienekonzepte zu den Corona-Regelungen aufgestellt, die eingehalten werden müssen. Bitte registrieren Sie sich bei Interesse verbindlich über das untenstehende Anmeldeformular. Eine Anmeldebestätigung und weitere Informationen erhalten Sie von uns per E-Mail. Wir ermöglichen auch eine Schulung in Ihrer Region oder für mehrere Mitarbeitende Ihres Betriebes. Bitte kontaktieren Sie uns bei Bedarf per E-Mail. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Termine unter Umständen auch kurzfristig absagen müssen, wenn es die Corona-Schutzmaßnahmen nicht anders zulassen.

Inhalte der Schulung

Themen der Schulungen

  1. Wald & Klima
    1. Was ist Klima? Was ist Klimawandel?
    2. Ursachen und Folgen (für den Wald)
    3. Wald, Holz und Klima
      • Rolle des Waldes im Klimawandel
      • Fotosynthese
      • Senke, Speicher, Substitution
      • Experimente
  2. Betriebserkundungen für Schulklassen
    1. Definition „Betriebserkundung“
    2. Organisation & Planung
    3. Kontakt & Zielgruppe
    4. Bildung für Nachhaltige Entwicklung
    5. Aktionen & Aktivitäten, Experimente
    6. Tipps zur Durchführung

Sie möchten als Lehrkaft aktiv werden?

Im Rahmen des Projekts entstehen derzeit Bildungsmaterialien für die Jahrgangsstufen 7 bis 10. Die Schüler*innen lernen den Wald als Klimaschützer kennen, werden aber auch auf die Bedrohungen durch den Klimawandel für den Wald hingewiesen. In acht verschiedenen Bildungseinheiten werden unter dem Titel „Expedition Carbon“ verschiedene Betriebe des Clusters Wald & Holz vorgestellt, die durch ihre Arbeit oder ihre Produkte aktiven Klimaschutz betreiben. Eine Betriebserkundung kann in die Bildungseinheit eingebettet werden. Bleiben Sie über unseren SDW-Newsletter auf dem Laufenden!

Bei Fragen können Sie sich an Katharina Schlünder unter katharina.schluender@sdw.de oder telefonisch 0228 94 59 83 95 sowie an Gabriela Bosen unter gabriela.bosen@sdw.de und 0228 94 59 83 2 wenden.

KliWaBe ist ein Verbundprojekt, für dessen Koordination der Deutsche Forstwirtschaftsrat (DFWR) federführend verantwortlich ist und welches in Kooperation mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e. V. (SDW) durchgeführt wird. Es wird durch den Waldklimafonds unter gemeinsamer Federführung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und des Bundesministeriums für Umwelt (BMU) gefördert. Die Projektträgerschaft obliegt der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR).

+++++

KliWaBe – Climate protection role of sustainably managed forests

In the project "KliWaBe", the SDW wants to inform pupils in Germany about the climate protection role of sustainably managed forests and their threat through climate crisis. To reach this goal, we will qualify German forest and timber industries as out-of-school learning locations. Afterwards, school classes can visit the industries or forest owners and learn about the storage of carbon in wood products, material and energetic substitution through the renewable resource of timber as well as climate-adaptive forest conversion.

This joint project is coordinated by the German Forestry Council (DFWR), executed in cooperation with the SDW. The project is funded by the Forest Climate Fund under the joint responsibility of the Federal Ministries of Agriculture (BMEL) and the Environment (BMUB).

+++++


  


Bitte füllen Sie die folgenden Felder aus. Mit Sternchen (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.