ÜBER UNS POSITIONEN MITWIRKUNG PROJEKTE WALDPÄDAGOGIK BEDROHTER WALD WALDWISSEN SHOP

"Nix wie raus in den Wald!"

 

Sechs Fortbildungen für Lehrer*innen, Erzieher*innen und weitere Interessierte

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) veranstaltet seit 2012 die erfolgreiche Fortbildungsreihe „Nix wie raus in den Wald!“ für Lehrer*innen, Erzieher*innen und weitere Interessierte. 2021 sind bundesweit sechs Veranstaltungen zu dem spannenden Thema „Lebensgrundlage Wald – Nachhaltigkeitsziele in der Waldpädagogik“ geplant.

Unsere waldpädagogische Fortbildung gibt Ihnen Tipps und Anregungen für die Stunden im Wald. Anhand unterschiedlicher Praxisbeispiele für verschiedene Altersklassen und Zielgruppen lernen Sie eine Vielzahl waldpädagogischer Ansätze und Methoden kennen. Vorträge zur waldbezogen Bildungsarbeit, Aktuelles zum Jahresthema und waldpädagogische Workshops, bei denen es "nix wie raus in den Wald", wechseln sich am Tagungstag ab. Die eingesetzten Methoden beruhen auf den Leitlinien einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Zudem können Sie sich mit Kolleg*innen aus der Branche vernetzen und austauschen.

Die verbindliche Anmeldung erfolgt online über das Kontaktformular (siehe unten). Im Veranstaltungsflyer finden Sie Informationen zur Überweisung der Fortbildungsgebühr sowie unsere Rücktrittsbedingungen. Diese werden in Kürze hier veröffentlicht. 

 

2021 findet die Fortbildung an folgenden Terminen und Veranstaltungsorten statt:

  

07. Mai 2021

Waldhaus Mannheim    

Waldpforte 199, 68305 Mannheim

28. Mai 2021    

Haus der Natur in Bonn

An der Waldau 48, 53127 Bonn

11. Juni 2021

Lernstandort Noller Schlucht bei Osnabrück

Rechenbergstraße 100, 49201 Dissen

26. Juni 2021

Jugendwaldheim Weilburg-Odersbach bei Limburg

Am Steinbühl 1a, 35781 Weilburg

3. September 2021

Region Schwerin 

Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben

12. Oktober 2021

Region Ulm 

Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben

 

 

Die Kosten betragen 30 Euro, SDW-Mitglieder bezahlen 15 Euro. 

Rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung werden wir hier unser Hygiene- und Infektionsschutzkonzept nach den aktuellen gesetzlichen Verordnungen der jeweiligen Bundesländer veröffentlichen.

Da unsere Fortbildung zum größten Teil draußen stattfindet, ist die Einhaltung von Mindestabständen zwischen den Teilnehmer*innen leicht umzusetzen. Die maximale Anzahl an Teilnehmer*innen ist auf 30 begrenzt.  

 

Bei Fragen wenden Sie sich an theresa.funk@sdw.de oder an ulrike.schuth@sdw.de. Gerne können Sie uns auch telefonisch kontaktieren.

BITTE BEACHTEN: Die Übermittlung der Daten nach dem Absenden dauert eine Weile. Bitte überprüfen Sie, ob Sie eine Anmeldebestätigung in Ihrem E-Mail-Fach erhalten haben. Erst dann ist die Anmeldung gültig.


Setzen Sie einen Haken in das Kästchen zum Veranstaltungsort,
für den Sie sich anmelden möchten.
.
.