ÜBER UNS POSITIONEN MITWIRKUNG PROJEKTE WALDPÄDAGOGIK BEDROHTER WALD WALDWISSEN SHOP

SOKO Wald

Schüler*innen in Berlin auf der Suche nach dem Wald in der Stadt.

 

Die SOKO Wald ist ein umfassendes Bildungsangebot der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) rund um das Thema Wald und Waldprodukte.

Sie umfasst:

 

SOKO Wald - Auf den Spuren des Unsichtbaren

Was haben Fußball, Toilettenpapier und Schokolade mit dem Wald zu tun? Mit diesen und vielen anderen spannenden Fragen beschäftigen sich die „Ermittler*innen“ der SOKO Wald. Beeindruckend, wo die Rohstoffe für unsere Alltagsprodukte überall herkommen!

Im Rahmen der interaktiven Rallye „SOKO Wald - Auf den Spuren des Unsichtbaren“ entdecken die Schüler*innen mit allen Sinnen die Vielfalt an Waldprodukten in unserem Alltag. Die Schüler*innen finden heraus, welche Bedeutung der Wald hat und wie wichtig der weltweite Schutz des Waldes ist. Auch komplexe Zusammenhänge wie der weltweiter Transport von Waldprodukten, Konsum und nachhaltige Waldnutzung können anschaulich erarbeitet werden. Mit SOKO Wald werden Kompetenzen für eine Bildung für nachhaltige Entwicklung gefördert. Die Schüler*innen erhalten Impulse, wie sie ihren Lebensstil im Sinne der Nachhaltigkeit in ihrem Lebensumfeld anpassen können.

Das zum Internationalen Jahr der Wälder von Dr. Beate Kohler (Uni Freiburg) und Ute Schulte Ostermann (FH Kiel) wurde 2012 als offizielles Projekt der UN-Dekade  „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet.

Das Wichtigste zu SOKO Wald in Kürze:

Anmeldungen

Auch im Jahr 2020 können wir Dank der Förderung des Bundeministeriums für Landwirtschaft und Entwicklung (BMEL) über 150 Termine deutschlandweit anbieten. Sichern Sie sich jetzt einen SOKO Wald Termin mit unseren erfahrenden Waldpädagog*innen und gehen Sie mit Ihren Schüler*innen in der Schule auf die Suche nach dem Unsichtbaren. Wir freuen uns über Ihre Anfrage!

Anmeldungen bitte online über das Kontaktformular unten!

Leider können wir nur einen kostenlosen Termin pro Schule anbieten. Sie haben jedoch die Möglichkeit Termine kostenpflichtig dazu zu buchen.

Bei Fragen dazu wenden Sie sich an: theresa.funk@sdw.de oder an info@sdw.de.

  

Wie funktioniert die SOKO Wald?

Nach einer kurzen Einführung in das Thema schulen die Schüler*innen ihre Sinne für die Recherche als „SOKO Wald-Expert*innen“. In einem Lernparcours bekommen sie einen ersten Eindruck von den vielfältigen Waldprodukten, die sie je nach Station durch den Tast-, Gehör-, Geschmack- oder Geruchssinn identifizieren müssen.

Nach dieser Vorbereitung geht die Recherche los. Ausgestattet mit Digitalkameras suchen sie in Kleingruppen im Umfeld ihrer Schule nach Spuren des Waldes und halten diese mit dem Fotoapparat fest. Wieder zurück im Klassenraum stellen sie ihre Fundstücke anhand der Fotos vor. Gemeinsam wird überlegt, aus welcher Region der Erde die Rohstoffe für das jeweilige Produkt kommen. Das Ergebnis wird auf einer großen Weltkarte veranschaulicht.
  

Unter folgenden Links finden Sie weiterführende Informationen zum Download:


SOKO Wald – Auf den Spuren des Waldes in Schule, Stadt und Welt

Mit unserer Unterrichtseinheit „SOKO Wald – Auf den Spuren des Waldes in Schule, Stadt und Welt“ möchten wir Ihnen Materialien an die Hand geben, mit denen Sie das Thema Wald und seine Bedeutung für uns Menschen im Unterricht vertiefen können. In insgesamt neun Lernstationen entwickeln die Schüler*innen der Klassenstufen 5 und 6 ein Verständnis für die Bedeutung des Waldes auf lokaler und globaler Ebene.

Ausgehend von eigenen Erfahrungen, lernen die Kinder die Bäume in der Umgebung ihrer Schule kennen. Sie beschäftigen sich aus biologischer, mathematischer und philosophischer Sicht mit dem Wachstum von Bäumen und lernen unterschiedliche Baumarten kennen. Darüber hinaus recherchieren sie aus Waldrohstoffen produzierte Konsumgüter und ordnen sie dem Herkunftsgebiet ihrer Rohstoffe zu. Die Kinder erfahren die Vernetzung ökonomischer, ökologischer und sozialer Kriterien bei der Produktion von Konsumgütern. Am Beispiel des Waldproduktes Papier erkennen sie, die Bedeutung eines nachhaltigen Konsums für den Schutz und Erhalt unserer Wälder.

Die Unterrichtseinheit „SOKO Wald – Auf den Spuren des Waldes in Schule, Stadt und Welt“ finden Sie hier zum Download. In gedruckter Form ist die Unterrichtseinheit auch in unserem Online-Shop erhältlich.


SOKO Wald – Mit der Kita den Wald und seine Funktionen entdecken

Mit dem Projekt für die Kita „SOKO Wald – Mit der Kita den Wald und seine Funktionen entdecken“ wollen wir Ihnen Anregungen geben, wie Sie dieses komplexe Thema anschaulich und mit Freude in der Kita vermitteln können. Gehen Sie mit den Kindern auf eine Entdeckungsreise, die von der Alltagswelt der Kita in den Wald führt und erkennen Sie so, wie eng wir mit dem Wald verbunden sind.

Das Projekt beginnt mit einer Geschichte. Buschel, das Eichhörnchen, und die anderen Tiere des Eichwaldes bangen um den Erhalt ihres Waldes. Die Tiere hoffen, den Wald reden zu können, wenn sie den Menschen deutlich machen, dass der Wald nicht nur für die Tiere wichtig ist. Aber warum brauchen die Menschen den Wald? Die Tiere haben keine Ahnung und bitten die Kinder der Kita um Unterstützung. Um diese Aufgabe bewerkstelligen zu können, beginnen die Kinder ihre Ausbildung als „SOKO Wald – Detektive“ und erkennen dabei, welche Bedeutung der Wald für die Menschen hat.

In gedruckter Form ist „SOKO Wald – Mit der Kita den Wald und seine Funktionen entdecken“ auch in unserem Online-Shop erhältlich. Zum Download finden sie das Projekt hier.


Weitere Hintergrundinformationen für Lehrer*innen und Erzieher*innen sowie ergänzendes Material für Schüler*innen finden Sie unter folgenden Links:

Infoblätter zu den Baumarten

Recherche- und Unterrichtsmaterialien zum Thema Wald und Waldprodukte

Geräusche von drei Waldprodukten

• Faktencheck: Baum und Wald


Kontaktformular SOKO Wald 2020

Bitte melden Sie sich über das folgende Kontaktformular für die SOKO Wald an!

Aufgrund der deutschlandweiten Schulschließungen können SOKO Wald Veranstaltungen vorrausichtlich wieder ab Mai stattfinden.

Bei Fragen dazu wenden Sie sich an: theresa.funk@sdw.de oder an info@sdw.de.