ÜBER UNS POSITIONEN MITWIRKUNG PROJEKTE WALDPÄDAGOGIK BEDROHTER WALD WALDWISSEN SHOP

Bundesweite SDW-Waldpädagogik-Tagung 2018

Waldbezogene Umweltbildung und Jugendliche - über den Tellerrand hinaus

19./20. September 2018 in Osnabrück

Die SDW-Waldpädagogik-Tagung hat bereits eine lange Tradition. WissenschaftlerInnen, PädagogInnen und ProjektentwicklerInnen treffen sich und stellen neueste wissenschaftliche Erkenntnissse und waldpädagogische Projekte vor. Dieses Jahr liegt der Fokus auf Naturbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen. ReferentInnen aus Deutschland und anderen europäischen Ländern werden den Blick über Landesgrenzen hinweg erweitern. Die Teilnehmenden werden Ideen für Bildungsprojekte sammeln, diskutieren und gemeinsam erste Konzepte entwickeln. Tipps aus der waldpädagogischen Praxis und ein kreatives Rahmenprogramm runden die Fachtagung ab.

Hier finden Sie das endgültige Programm:

Programm 2018

Hier finden Sie die Vorträge:

Michel Grevis, Grenz-Erfahrungen - Centre Hollenfels: Walddidaktik über mehrere Grenzen hinaus

Julia Möbius: Junge Menschen und der Stadtwald Berlin

Wiebke Jessen, SINUS-akademie: Jugendliche zwischen Schule, Freizeit und beruflicher Orientierung

Sirpa Kärkkäinen: Communication to youth: From forest to Social Media

Sally York: Young scots and their relationship to forests

Thomas Baschny: Waldpädagogik in Österreich

Andrea Hirsch, Axel Dohmen: Abenteuercamp Alles OK

Ludger Düchting, AOK: Natürlich erleben - Outdoor-Schulprojekt für 5. + 6. Klassen

Ulrike Schuth: Fokus Naturbildung - eine neue Studie zum Stand der Naturbildung

Maike Wanders: European Summer School

Matthias Rohrer: Die Jugend der 2010er Jahre

Jana Holz: Wandercoaching für engagierte Studierende in Nachhaltigkeitsinitiativen

Hier finden Sie die Ergebnisse der Dialogforen:

Forum 1: Biographien

Forum 2: Partizipation

Forum 3: SDG - Nachhaltigkeitsziele