ÜBER UNS POSITIONEN MITWIRKUNG PROJEKTE WALDPÄDAGOGIK BEDROHTER WALD WALDWISSEN SHOP

Der Bergahorn (Acer pseudoplatanus)

Name: Bergahorn, Acer pseudoplatanus L.
Familie: Aceraceae (Ahorngewächse)
Alter: 600 Jahre
Höhe: bis über 30 m
Durchmesser: bis 2 m
Rinde: glatt, dunkel- bis rotbraun, im Alter mit abschuppender Borke
Blätter: fünflappig, zugespitzt, gekerbt und unregelmäßig gesägt, bis 20 cm lang und ebenso breit, Blattstiel 5 bis 25 cm
Blüte: einhäusig (männliche und weibliche Blüten kommen auf der gleichen Pflanze vor)
Frucht: kugelige Nüsschen mit ca. 6 cm langem und 1,5 cm breitem Flügel. Ein Flügelfruchtpaar bildet einen spitzen bis rechten Winkel
Gefährdung: Spätfrost, Wildverbiss
Holz: gelblich weiß bis weiß, hart, elastisch, Splint- und Kernholz unterscheiden sich nicht farblich, wertvoll
Verwendung: Möbelholz, Einlegearbeiten, Parkett und Musikinstrumente

Faltblatt Bergahorn als PDF