ÜBER UNS POSITIONEN MITWIRKUNG PROJEKTE WALDPÄDAGOGIK BEDROHTER WALD WALDWISSEN SHOP

Die Flatterulme (Ulmus laevis)

Name: Flatterulme, Ulmus laevis
Familie: Ulmaceae (Ulmengewächse)
Alter: 400 Jahre
Höhe: bis 35 m
Durchmesser: bis 3 m
Rinde: längsrissige, flachgeschuppte Rinde, anfangs rotbraun, später graubraun und borkig
Blätter: verkehrt eiförmig, doppelt gesägt, oberseits glänzend grün, unterseits grauhaarig; 7 bis 12 cm lang
Blüte: kugelig gehäufte Blüten mit rotvioletten Staubbeuteln in kleinen Büscheln angeordnet
Frucht: breit geflügelte Nussfrüchte mit bewimpertem Saum, der oben v-förmig eingeschnitten ist
Gefährdung: Ulmensterben, Wildverbiss
Holz: sehr fest und elastisch
Verwendung: wertvolle Furniere und Möbel, Schnitzwaren, Brückenbauten und Sportgeräte

Faltblatt Flatterulme als PDF