Schutzgemeinschaft Deutscher Wald
Bundesverband e. V.

Kongress "Wald ist gesund?!"

Was steckt hinter Trends wie Waldbaden? Welche Potentiale eröffnen sich für Akteur:innen durch die Verknüpfung von Wald- mit Gesundheitsthemen? Wie können wir das Thema voranbringen?

Diesen Fragen widmete sich der Kongress "Wald ist gesund?! – Chancen und Grenzen des Waldes als Gesundheitsort", der am 24. und 25. September 2019 in Bielefeld stattfand. Dazu veranstaltete der SDW Bundesverband – gefördert durch die Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen – einen zweitägigen Kongress in Bielefeld.

SDW-Kongress

Gesundheitsförderliche Faktoren und Effekte des Waldes

Vorträge und Workshops vermittelten, unabhängig vom eigenen Fachbereich (z. B. Umweltschutz, Tourismus, Gesundheit, Forst und Pädagogik), den aktuellen, wissenschaftlichen Stand zu gesundheitsförderlichen Faktoren und Effekten des Waldes.

Der Kongress lud zum Ausprobieren bereits bestehender Gesundheitsangebote im Wald ein. Gemeinsam haben wir erkundet, wie waldbezogene Themen und Gesundheitsförderung ineinandergreifen können. Die Veranstaltung diente als Auftakt für ein Netzwerk „Wald und Gesundheit“ in NRW. Dabei haben wir aus verschiedenen Blickwinkeln auf das Themenfeld geschaut und Chancen sowie Herausforderungen diskutiert.

Laden Sie sich hier die Ergebnisse der Akteurstreffen herunter:

Wenn Sie Interesse an den Präsentationen der einzelnen Vorträge haben, melden Sie sich gerne bei uns. Dann stellen wir Ihnen diese zur Verfügung.

Landesverbände
Termine