Schutzgemeinschaft Deutscher Wald
Bundesverband e. V.

Fort- und Weiterbildungen

Sie befinden sich in der Campus-Kategorie Fort- und Weiterbildung. Hier können Sie Ihre Kompetenzen zu waldbezogener Umweltbildung durch Präsenzveranstaltungen aufbauen und vertiefen. Wählen Sie zwischen längeren oder kurzen Einstiegs- oder Vertiefungsveranstaltungen aus.

Klicken Sie auf die jeweilige Veranstaltung und erhalten Sie Informationen zu Zeit, Ort oder Format. Dort können Sie sich direkt online über das Formular für ein Angebot anmelden. Bitte beachten Sie unsere Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise.

Haben Sie weitere Fragen? Wenden Sie sich gerne an uns oder direkt an die Projektverantwortlichen.

Die Klimakönner

Im Rahmen des Projektes "Die Klimakönner" finden Fortbildungen für Pädagog:innen und waldpädagogisch Interessierte statt, um ihnen Grundlagenwissen zu Wald und Klima praxisnah zu vermitteln und sie zu befähign, öfter mit Kindern und Jugendlichen in den Wald zu gehen.

Nix wie raus in den Wald!

Im Rahmen der erfolgreiche Fortbildungsreihe „Nix wie raus in den Wald!“ erhalten Lehrer:innen, Erzieher:innen und weitere Interessierte Tipps, Methoden und Anregungen für die Stunden im Wald. 2021 sind bundesweit sechs Veranstaltungen geplant.

Expedition Carbon

Das Projekt "Expedition Carbon" bietet Schulungen für Forst- und holzverarbeitende Betriebe an und entwickelt Bildungsmaterialien für Lehrkräfte. Ziel ist, Schüler:innen die Doppelrolle des Waldes in der Klimakrise näher zu bringen.

Waldpädagogiktagung

Unsere Waldpädagogiktagung, eine zweitägige bundesweite Fachtagung zur Professionalisierung von Waldpädagog:innen, findet im Zweijahresrhythmus statt. Beiträge aus Wissenschaft und Praxis sollen die Teilnehmenden befähigen, ihre Angebote zu reflektieren und aktuell zu halten. Durch Diskussionen und unterschiedliche Beteiligungsmethoden tragen alle Mitwirkenden zum Gelingen des etablierten Branchentreffs bei. Die nächste Tagung ist coronabedingt für 2023 geplant.

Waldcoach

 „Waldcoaching inklusive“ hat zum Ziel, das Thema Wald bei Schüler:innen im urbanen Raum zu stärken. Bildungsmaterialien und Waldaufenthalte werden als Aktionspaket zusammengestellt, um Lehrkräften den Lernort Wald leichter zugänglich zu machen.  Ein Waldcoach unterstützt sie dabei. Ebenso werden Lehrkräfte für die Umsetzung eines pädagogischen Programms im Sinne von Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) umfassend geschult.

Das Projekt startet in Kürze.

Landesverbände
Termine