Schutzgemeinschaft Deutscher Wald
Bundesverband e. V.

Wald in Zahlen

Wie groß ist die Waldfläche in Deutschland? Wie viele Menschen arbeiten in der Forstwirtschaft? Wie viele Buchen stehen in unseren Wäldern? Wie viel Wald gibt es in den verschiedenen Ländern Europas? 

Wenn Sie sich für Fakten und Zahlen rundum den Wald interessieren, sind Sie in dieser Rubrik richtig. Hier finden Sie einen ersten Überblick sowie Weiterleitungen zu den spezifischen Themenbereichen.

Ländercheck Wald – Wald in Europa

Einen Überblick über die europäischen Wälder erhalten Sie in unserem Ländercheck Wald. Gebündelt stellen wir Ihnen hier unterschiedliche Länder Europas vor und nehmen deren Waldsituation unter die Lupe. 

11,4 Millionen Hektar

... Wald gibt es in Deutschland. Das heißt, dass ein Drittel der Landesfläche ist mit Wald bedeckt. Deutschland zählt zu den waldreichsten Ländern Europas.1

42 Prozent

... der Landesfläche von Hessen und Rheinland-Pfalz sind jeweils mit Wald bedeckt. Sie sind die waldreichsten Bundesländer Deutschlands. Schleswig-Holstein weist mit elf Prozent den geringsten Anteil auf. Die Zahlen für die anderen Bundesländer finden Sie hier

4 Milliarden Hektar

... Wald gibt es weltweit. Das heißt, ein Drittel der weltweiten Landfläche ist mit Bäumen bedeckt.

177 Millionen Hektar

... Wald gibt es auf der Landesfläche der 27 EU-Staaten.2

77 Baumarten

... sind in den Wäldern Deutschlands heimisch. Am häufigsten sind Fichten, Kiefern, Buchen und Eichen anzutreffen. Mehr zu den unterschiedlichen Baumarten können Sie hier nachlesen.

90 Milliarden Bäume

... wachsen ungefähr in den deutschen Wäldern.3

66,58 Meter

... hoch ist der höchste Baum Deutschlands. Die Douglasie steht im Freiburger Stadtwald und heißt „Waltraut vom Mühlenwald“. Die letzte Messung fand im Jahr 2017 statt.4

1.200 Jahre

... alt ist der älteste Baum Deutschlands. Das bedeutet, dass der Baum circa im achten Jahrhundert gekeimt sein muss.Die knochige Sommerlinde, namens Methusalinde, steht in der hessischen Gemeinde Schenklengsfeld.

116 Meter

... hoch ist der höchste Baum der Erde. Der Küstenmammutbaum „Hyperion“ steht im kalifornischen Redwood Nationalpark.6

58 Meter

... Stammesumfang hat der dickste Baum der Welt. Es handelt sich um eine Mexikanische Sumpfzypresse in Santa Maria del Tule in Mexiko.7

9.550 Jahre

... alt ist der älteste Baum der Welt. Die alte, nur fünf Meter hohe Fichte wächst in der schwedischen Provinz Dalarna im Nationalpark Fulufjället. Der Baum siedelte sich vor fast zehntausend Jahren dort an und pflanzte sich durch Ableger in einem genetisch identischen Klon immer weiter fort. Das Alter der Fichte ist mit Hilfe sogenannter Radiokohlenstoffdatierung des Wurzelsystems bestimmt worden.8

815 Millionen Hektar

... Wald hat Russland. Damit ist es das waldreichste Land der Welt. Mehr zum internationalen Wald erfahren Sie hier.

1 Milliarde Hektar

... Wald gibt es derzeit in Europa. Vier Fünftel davon liegen in Russland. Weitere Informationen zum Wald in Europa finden Sie hier.

1.000 Bäume

... pro Kopf kommen durchschnittlich auf jeden Bewohner in Deutschland. Mehr Infos dazu finden Sie hier.

50 Prozent

... des deutschen Waldes befindet sich in Privateigentum. Die Länder besitzen 29 Prozent der Waldfläche, 19 Prozent sind Körperschaftswald (z.B. Gemeinden oder Kirchen) und vier Prozent gehören dem Bund. Mehr zur Besitzstruktur finden Sie hier.

56 Hektar

... Landschaft gehen durch Bebauungs- und Infrastrukturprojekte verloren. Dazu zählen auch Waldflächen.Weitere Informationen zum Flächenverbrauch finden Sie hier.

3,9 Milliarden m³

... beträgt der Gesamtvorrat an Holz im deutschen Wald. Damit verfügen unsere Wälder über die höchsten Holzvorräte in Europa. Mehr zum Thema finden Sie hier.

69 Millionen m³

... betrug der Holzeinschlag im Jahr 2019 in Deutschland.10 Mehr zum Thema finden Sie hier.

177 Millionen m³

... beträgt der jährliche Holzzuwachs in Deutschland. Das sind 10,9 m3 je Hektar und Jahr.11 Mehr zum Thema finden Sie hier.

1,1 Millionen

... Menschen sind in rund 185.000 Betrieben im Holz- und Forstsektor tätig.  Damit beschäftigt der Wald mehr Menschen als die Automobilindustrie (etwa 700.000).12

Landesverbände
Termine