Schutzgemeinschaft Deutscher Wald
Bundesverband e. V.

Beispiel-Aktivität: Eintrittskarte in den Wald

Beispiel für eine Aktion, welche sich hervorragend zum Einstieg in einen Waldtag eignet.

Beispiel-Aktivität: Waldparfümerie

Super Aktion, bei der die Teilnehmenden verschiedene Düfte des Waldes einfangen. Es werden Berührungen mit der Natur ermöglicht und mehrere Sinne aktiviert.

Beispiel-Aktivität: Fotosynthese-Staffel

Dieses Spiel eignet sich gut, um die Teilnehmenden die einzelnen Bestandteile eines Baumes und ihre Funktionen reflektieren zu lassen. Durch das Geschicklichkeitsspiel wird veranschaulicht, wie sich Pflanzen aus Sonne, Kohlenstoffdioxid und Wasser eigene Nahrung herstellen und uns dabei kostbaren Sauerstoff schenken.

Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (2011): Forstliche Bildungsarbeit - Waldpädagogischer Leitfaden, nicht nur für Förster. München.

Beispiel-Aktivität: Treibhausspiel

Das Fangspiel dient dazu, den Teilnehmenden zu ermöglichen, sich in die Rolle eines Treibhausgases und die der Sonnenstrahlen hineinzuversetzen. Dabei erfahren sie, was den Unterschied zwischen dem natürlichen und dem menschen-gemachten Treibhauseffekt ausmacht.

Aktionstag Wald und Klima

Das Video zeigt die vier vorgestellten Beispiele der waldpädagogischen Praxis als Konzept eines halbtägigen Ausflugs mit einer Schulklasse der Montessorischule Bonn-Dottendorf.

Landesverbände
Termine