ÜBER UNS POSITIONEN MITWIRKUNG PROJEKTE WALDPÄDAGOGIK BEDROHTER WALD WALDWISSEN SHOP

Die Rotbuche (Fagus sylvativa)

Name: Rotbuche, Fagus sylvatica
Familie: Buchengewächse (Fagaceae)
Alter: bis 300 Jahre
Höhe: bis über 40 m
Durchmesser: bis 150 cm
Rinde: anfangs bleigrau bis graubraun, im Alter silbergrau, glatt
Blätter: wechselständig, länglich-elliptisch bis eiförmig, Blatt mit 8 bis 10 Nervenpaaren, Blattrand ist wellig, 5 bis 10 cm lang und 3 bis 7 cm breit
Blüte: einhäusig (männliche und weibliche Blüten befinden sich auf dem gleichen Baum)
Frucht: Bucheckern, etwa 2 cm lang, scharf dreikantig
Gefährdung: Wildverbiss, Schleimflusskrankheit
Holz: hart, rötlichweiß mit breiten Markstrahlen, Splint und Kern haben gleiche Farbe
Verwendung: Furnier, Sperrholz, Möbel, Parkett, Spielzeug, Brettschichtholz (Neuentwicklung), Brennholz

Faltblatt Rotbuche als PDF