ÜBER UNS POSITIONEN MITWIRKUNG PROJEKTE WALDPÄDAGOGIK BEDROHTER WALD WALDWISSEN SHOP

Die Wildbirne (Pyrus pyraster)

Name: Wildbirne, Pyrus pyraster L.
Familie: Rosengewächse (Rosaceae)
Alter: bis 200 Jahre
Höhe: bis 20 m
Durchmesser: bis 80 cm (im Extrem bis 120 cm)
Rinde: würfel- oder rautenförmig gefedert, Farbe variiert von schwarzgrau, graubraun bis hellgrau
Blätter: dunkelgrün, eiförmig oder rundlich, fein gesägt
Blüte: weiß
Frucht: grüngelb oder braungelb, rundlich, Fruchtfleisch holzig
Gefährdung: frostempfindlich, die meisten Insekten- oder Pilzbefälle gefährden den Baum nicht ernsthaft
Holz: schwer, wenig elastisch, dauerhaft, rötlich-braun, hell, leicht zu bearbeiten
Verwendung: Holz ist sehr begehrt (selten), oft für Möbel, Werkzeug, Zeichengeräte